• 24. September 2022
    10:00 - 18:00

Hunde beobachten, beschreiben, verstehen mit Michael Eichhorn

 Das Einschätzen von Hunden, basierend auf Verhaltensbeobachtungen von Individuen und Hundegruppen in verschiedenen Situationen und Umgebungen.

An diesem Wochenende wird das Verhalten von Hunden nach wissenschaftlicher Methodik beschrieben werden. Um ein Verhalten bei Hunden zu erkennen und letztendlich auch bewerten zu können, muss man diese rational, entfernt von emotionalen Bewertungen beschreiben lernen.
Hunde haben ein sehr komplexes Mitteilungssystem das von vielen Halter/innen durch reine emotionale Betrachtungsweise oft nicht erkannt wird, und es dadurch leicht zu Fehlinterpretationen kommt.
Diese Fehlinterpretationen sind oft die Ursache von sogenannten „Problemhunden“.
In Gruppenarbeiten werden an diesem Wochenende die mitgebrachten Hunde beschrieben und eingeschätzt.
Da auch sehr viel gefilmt wird, wären das Mitbringen von Kameras, Handys aber auch Notebooks zur Bearbeitung des Filmmaterials von Vorteil.
Jede Gruppe wird eine kleine Abschlussarbeit zu einem Verhalten eines Hundes darlegen. Es dürfen und sollten gerne „verhaltensoriginelle“ Hunde mitgebracht werden.

 

Die Fakten:
Dozent: Michael Eichhorn
Kosten: 310 €
Wann: Samstag, 24.09.2022 – Sonntag, 25.09.11.2022
Von: jeweils von 10.00 bis ca. 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: Landkreis Fürth

Es gelten für die Veranstaltung die aktuellen Coronaregeln für außerschulische Bildungseinrichtungen, bei Fragen dazu schreiben Sie uns gerne eine Email.
Eine Woche vor der Veranstaltung erhalten Sie eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen wie die exakte Adresse der Location sowie eventuell mitzubringendes Equipment o.Ä.
Details Preis Anzahl
Teilnehmerplatz 310,00€ (EUR)*   Ausverkauft

* Preis enthält Steuern

"Hunde beobachten, beschreiben, verstehen mit Michael Eichhorn" is currently sold out.
Please check back again later, as spots may become available.